„Geschichten entdecken in Buch und Spiel – Gaming und Lesen“

 

 

Worum geht es?

YouTube und Gaming gehören für Kinder und Jugendliche heute zum Alltag. Das Projekt soll diese Interessen aufgreifen und die Kinder und Jugendlichen anregen, ihren Umgang mit Gaming kreativ zu eigenen Filmen, Podcasts oder Comics zu verarbeiten. Zu vielen Spielen gibt es auch Geschichten und weitere Informationen, die zum Lesen anregen.

Am 20. Februar 2019 wird die Fahrbücherei des Kreises Steinburg in Kooperation mit der Offenen Ganztagsschule Schenefeld, dem Kreis Steinburg und dem Amt Schenefeld ein Projekt mit dem Titel „Geschichten entdecken in Buch und Spiel – Gaming und Lesen“ starten. Die 11 AG-Termine für die Kinder und Jugendlichen finden immer mittwochs ab dem 6. März statt. Am 19. Juni wird es eine große Abschlussveranstaltung mit Präsentation der Ergebnisse geben.

Wie soll dieses Projekt ablaufen? Ihre Kinder werden stets von zwei MedienpädagogInnen betreut und angeleitet. An einem Großteil der Nachmittage wird auch die Bibliothekarin zugegen sein. Außerdem können die Kinder an einigen Terminen auch direkt die Fahrbücherei besuchen.

Die Kinder werden:

  • verschiedene Konsolenspiele kennenlernen und ausprobieren,
  • Geschichten und Informationen zu den Spielen recherchieren und lesen,
  • eigene Storys entwickeln und mit Hilfe von Tablets in Comics, Videos und Podcasts verwandeln,
  • die eigenen digitalen Werke über den YouTube-Channel, den Projekt-Blog der Fahrbücherei und auf der Abschlussveranstaltung präsentieren,
  • am Ende einen Preis für das beste Spiel vergeben.

 

Wir freuen uns sehr, Ihren Kindern dieses Projekt anbieten zu können und hoffen auf eine rege Teilnahme.

Weitere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie in der

Fahrbücherei F 3 bei Jennifer Gräler (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 04821 / 71150).

 

Die Anmeldung:

Bitte melden Sie Ihr Kind bitte bei Frau Heesch von der Offenen Ganztagsschule Schenefeld an. Sie erreichen Frau Heesch unter Tel: 04892 / 803821.

 

Wichtig! Die erstellten Videos der Kinder werden auf dem YouTube-Kanal und dem Projekt-Blog veröffentlicht. Wir bitten daher darum, zu beachten, dass eine entsprechende Erlaubnis von den Eltern vorliegen muss. Bitte unterschreiben Sie eine vorbereitete Datenschutzerklärung bei der Anmeldung Ihres Kindes in der Fahrbücherei F 3.

 

  

 

 

Comments powered by CComment